Besser leben durch
Skoliose Therapie

Behandlung Skoliose bei Physiotherapie Hamburg: Praxis Saggau Stanik

Termin vereinbaren für Skoliose Therapie

Heute Termin – morgen gesund!

Jahrelange Therapie kann sich auszahlen

Bei einer Skoliose, der Verschiebung des Rumpfs in drei Ebenen, wird eine besondere Therapieform angewendet. Die Wirbelsäule kann sich nach vorne und hinten verschieben (sagittal), nach rechts und links (bilateral) und nach oben und unten (longitudinal). Die dreidimensionale Skoliose Therapie nach Katharina Schroth ist eine anerkannte Behandlungstechnik, die von den Krankenkassen als Rehamaßnahme in speziellen Skoliose Kliniken übernommen wird.

In der Praxis wird Krankengymnastik verordnet. Skoliose Patienten  sollten darauf achten, dass sie in eine Praxis gehen, in der Mitarbeiter diese Spezialfortbildung haben und gezielt danach fragen.

Warum ist die frühe Behandlung so wichtig?

Besonders bei Kindern und Jugendlichen mit beginnender Verwringung der Wirbelsäule kann durch gezielte Gymnastik das Fortschreiten der Verkrümmung verhindert werden. Bei konsequenter Übung zu Hause ist die Verkrümmung sogar korrigierbar. Da die kindliche Wirbelsäule formbar ist, sind mit der Technik sehr gute Erfolge zu erzielen. Bis zu einem Skoliosegrad nach Cobb von 20° ist die kindliche Skoliose allein durch diese spezielle Skoliose Therapieform behandelbar, über 20° müssen zusätzlich Korsette angepasst und regelmäßig getragen werden.

Eine besondere Atemtechnik,  die Dreh-Winkel-Atmung,  dient der Korrektur des skoliotischen Atemmusters. Durch sie kann die Verdrehung, die Seitneigung und bei idiopathischen (ohne bekannte Ursache) Skoliosen die Hyperphose (Rundrücken) im Brustkorb korrigiert werden.

Welche Behandlungsziele gibt es?

Die wichtigsten Behandlungsziele:

  • Kräftigung der schwachen Rückenmuskulatur
  • Dehnung der verkürzten Rückenmuskulatur
  • Detotation der Wirbelsäule
  • Aufrichtung der Wirbelsäule
  • Verhinderung der Zunahme der Krümmung
  • Erlernen der Drehwinkelatmung
  • Verbesserung der Lungenfunktion
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Stabilisierung der Haltung
  • Verbesserung der Ausdauer

In unserer Praxis gibt es speziell nach Katharina Schroth ausgebildete Therapeuten. Erwachsene mit einer Skoliose werden ebenso befundangepasst behandelt wie Kinder und Jugendliche.

Kontaktieren Sie uns

Fragen • Termine • Behandlungen

Wir sind da für Sie

Sie können uns gern persönlich besuchen kommen, eine Email oder Nachricht von der Website senden oder auch anrufen. Wir freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie uns:

Oberstraße 3, 20144 Hamburg-Eimsbüttel

Telefon

+49 (0) 40 - 429 354 67

Email / Nachricht

Hier klicken

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung

Egal ob sie mit Bus, Bahn oder dem Auto anreisen, die Praxis ist bequem zu erreichen.

Per U-Bahn

An der U-Bahn-Station „Hoheluftbrücke“ aussteigen und die Straße an der Ampel überqueren.

Per Bus

Die Buslinien M4, M5 und M15 halten an der Haltestelle „Hoheluftbrücke“ oder „Bezirksamt Eimsbüttel“. Von da noch 1 Minute zu Fuß gehen.

Per PKW

Parkplätze für Fahrzeuge finden sie in der Oberstraße, an der Einfahrt zu den Grindelhochhäusern und unter der Hoheluftbrücke. Hier nur, wenn der Isemarkt  nicht stattfindet (Di und Fr von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr).