Besser leben durch
Kinesio-Taping

Therapie bei Physiotherapie Hamburg: Kinesio Taping - Praxis Saggau Stanik

Termin vereinbaren für Kinesio-Taping

Heute Termin – morgen gesund!

Bunte Klebebänder bei Profisportlern

Jeder, der sich Fußball,- Handball- oder Tennisspiele anschaut, kennt die bunten Streifen auf Nacken, Schulter, Knie und Rücken. Wobei die Farben nichts zu sagen haben, wie bunt ein Sportler rumläuft, entspricht seiner persönliches Farbvorliebe, sonst nichts. Warum aber klebt sich alle Welt die Streifen auf Muskeln und Gelenke?

Vor ca. 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase das Kinesio Tape. Das Material: Das Kinesio Tape ist hautfreundlich, atmungsaktiv und hochelastisch. Das Kinesio Tape kann um etwa 50% gedehnt werden. Der Klebstoff ist ein Acryl-Kleber der durch die Körperwärme aktiviert wird. Ansonsten ist das Tape frei von chemischen Wirkstoffen. Trotzdem kann ein Wärmegefühl wie bei einem ABC-Pflaster auftreten.

Sinn des Kinesiotapes

Bestimmte Haut Areale werden entweder mit oder gegen den Muskelverlauf beklebt, je nach erwünschter Wirkung. Bei Bewegung spannen die oberen Muskelanteile und beeinflussen so unten liegende Anteile – sie bewegen sich gegenläufig. Dabei wird die Muskulatur, das Gelenk und das Gewebe gestützt, ohne es einzuschränken. Die volle Beweglichkeit bleibt erhalten. Trotzdem hat der Patient das Gefühl, dass der Muskel oder das Gelenk gehalten wird und somit entlastet. Er bewegt angstfreier, und wer viel bewegt, fördert den Heilungsprozess.

Wirkung der Kinesiotapes

  • Stützfunktion von Gelenken
  • Mikromassage der Muskulatur und dadurch Entspannung
  • Fördert den Lymphfluss
  • Unterstützt Blutgefäße beim Transport des Bluts
  • Schnellere Heilung von Verletzungen
  • Nerven werden mobilisiert

Das Kinesio-Tape ist jedoch kein Wundermittel, sondern kann allenfalls Krankengymnastik, manuelle Therapie, osteopathische Behandlungen, Massagen und manuelle Lymphdrainage unterstützen. Auch Migränepatienten profitieren von den Tapes. Bei der Skoliose-Therapie können muskuläre Dysbalancen positiv beeinflusst werden.

Kann das Tape schaden?

Nein, es schadet nicht. Die Muskulatur baut nicht ab und die Beweglichkeit wird nicht eingeschränkt.

Wie lange bleibt das Kinesio-Tape auf der Haut?

Es kann bis zu einer Woche auf der Haut bleiben. Wenn nicht direkt mit Seife fest auf dem Tape gerieben wird, hält es auch Duschen stand. Wenn es juckt, bitte früher abnehmen – es könnte eine allergische Reaktion sein. Beim Abtrocknen nicht fest reiben, sondern föhnen. Es hält sogar einem Saunabesuch  stand.

Wem hilft das Tape?

  • Patienten mit muskulären Verspannungen
  • bei schmerzhaften Gelenkbeschwerden
  • zur Stabilisierung instabiler Gelenke
  • unterstützt das Bewegungsausmaß

Kontaktieren Sie uns

Fragen • Termine • Behandlungen

Wir sind da für Sie

Sie können uns gern persönlich besuchen kommen, eine Email oder Nachricht von der Website senden oder auch anrufen. Wir freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie uns:

Oberstraße 3, 20144 Hamburg-Eimsbüttel

Telefon

+49 (0) 40 - 429 354 67

Email / Nachricht

Hier klicken

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung

Egal ob sie mit Bus, Bahn oder dem Auto anreisen, die Praxis ist bequem zu erreichen.

Per U-Bahn

An der U-Bahn-Station „Hoheluftbrücke“ aussteigen und die Straße an der Ampel überqueren.

Per Bus

Die Buslinien M4, M5 und M15 halten an der Haltestelle „Hoheluftbrücke“ oder „Bezirksamt Eimsbüttel“. Von da noch 1 Minute zu Fuß gehen.

Per PKW

Parkplätze für Fahrzeuge finden sie in der Oberstraße, an der Einfahrt zu den Grindelhochhäusern und unter der Hoheluftbrücke. Hier nur, wenn der Isemarkt  nicht stattfindet (Di und Fr von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr).